Unterschiede zwischen PIWIK und Google Analytics

(Diese Webseite gebraucht PIWIK)
Piwik ist eine Opensource-Alternative zu Google-Analytics. Ähnlich wie Google-Analytics basiert Piwik vornehmlich auf einen JavaScript-Tracking-Code. Sollte dieser durch einen Scriptblocker, oder durch deaktiviertes JavaScrpit nicht funktionieren, so fügt Piwik von sich aus einen sogenannten Zählpixel ein. Also, eine PHP-Datei, welche innerhalb eines Image-Tags aufgerufen wird. Dadurch wird, sehr im Gegensatz zu Google-Analytics sichergestellt, das auch Besucher ohne JavaScript erfasst werden.
Was ist nun der große Unterschied zwischen Piwik und Google-Analytics?

Eigentlich nur einer. Piwik liegt auf dem eigenen Server. Ansonsten liegt der Unterschied im schöneren und übersichtlicheren Backend. Auch muss man sich nicht erst bei einem Webservice anmelden.

Für beide Services gibt es auch ein WordPress-Plugin, welches die Auswertung – wenn auch nicht ganz so detailliert wie in den jeweiligen Backends – im WordPress-Dashboard darstellt.