Airline Animal Transport Costs

Tiertransport Preise und Informationen von verschiedenen Fluggesellschaften von Zypern nach Deutschland oder andere EU Laender.

Aegean Airlines

AEGEAN bietet eine Reihe von Reiseoptionen für Ihre Haustiere/Tiere; je nach Rasse und Größe können die Tiere mit Ihnen in der Kabine reisen, im Gepäckraum des Flugzeugs transportiert oder als Fracht transportiert werden.

Haustiere in der Kabine

Mit  Ausnahme bestimmter Rassen können nur Katzen, Hunde [Blindenführhunde mit eingeschlossen (siehe „Tier-Service“) und Frettchen (Säugetierarten: Wiesel, Iltisse, Hermeline und Zobel)] mit Ihnen in der Passagierkabine reisen.
Jeder Passagier darf mit nur einem (1) Haustier in der Kabine reisen, das in einer speziellen Box/ Transportbehälter transportiert wird. Das zulässige Höchstgewicht für ein Haustier beträgt einschließlich der Transportbox acht (8) Kilo.
Wenn Sie mit mehr Haustieren reisen möchten, müssen diese derselben Art angehören, mit einander vertraut sein und in der gleichen speziellen Box/Transportbehälter transportiert werden. Sie sollten auch das Höchstgewicht von acht (8) Kilo (einschließlich ihrer Transportbox) nicht überschreiten.

Wenn Sie mit einem Baby reisen, dürfen Sie nicht gleichzeitig auch ein Haustier in die Kabine mitnehmen.

Spezielle Box/Transportbehälter für Haustiere in der Passagierkabine & Sitzplatz an Bord

  • Haustiere sollten in einer speziellen Box/Transportbehälter transportiert werden, die vom Passagier mitgebrachte werden muss.
  • Der Transportbehälter darf die Maße 55 cm Länge x 40 cm Höhe x 23 cm Breite nicht überschreiten. Für den Flugzeugtyp DH8-100, DH8-400 und ATR gelten die folgenden maximalen Maße: 40 cm Länge x 25 cm Höhe x 25 cm Breite.
  • Sollten Sie über keinen eigenen Transportbehälter verfügen, erhalten Sie eine Transportbox zum einmaligen Gebrauch (siehe unten) auf allen inländischen Flughäfen:

Aegean Air Petbox

  • Der Behälter muss dicht sein und die Haustiere müssen während des gesamten Fluges darin bleiben.
  • Wenn Haustiere in einer weichen Transporttasche gehalten werden, kann die Tasche während des Fluges teilweise geöffnet werden.
  • Tierhalter sollten sicherstellen, dass die Haustiere ausreichend Nahrung und Wasser für den gesamten Flug haben, gegebenenfalls mögliche Transferzeiten miteingerechnet.
  • Passagiere, die mit einem Haustier in der Flugkabine reisen, können an jedem Fensterplatz sitzen, allerdings nicht in der ersten Reihe oder in der Notausstiegsreihe und den benachbarten Reihen.
  • Der Transportbehälter muss unter dem Sitz vor dem Passagier platziert werden.
  • Haustiere dürfen mit in die Lounge genommen werden, sollten aber bis zur Weiterreise in ihrer speziellen Box/Transportbehälter bleiben.

Tiere im Flugzeugfrachtraum

Wenn Sie ein größeres Tier haben, das die Gewichtsgrenze von acht (8) Kilo überschreitet, darf es nur im Gepäckraum des Flugzeugs transportiert werden. Abgesehen von bestimmten Rassen, heißt AEGEAN nur in den Laderäumen von Airbus 319, 320 und 321 alle Haustiere willkommen: Hunde, Katzen, Frettchen, Spinnen und andere wirbellose Tiere (ausgenommen Bienen und Krustentiere), tropische Fische, Amphibien, Reptilien, Vögel, Nagetiere und Kaninchen.

Der Transport von Tieren im Flugzeugfrachtraum kann nicht akzeptiert werden, wenn die Umsteigezeit drei (3) Stunden überschreitet.

Tiere, die für Labor- und wissenschaftliche Zwecke bestimmt sind, werden nicht akzeptiert.

Hinweis: Für Flüge von/nach Alexandria wird der Transportservice für Tiere im Frachtraum nicht angeboten.

Spezielle Boxen/Transportbehälter für Tiere im Flugzeugfrachtraum

Passagiere sollten einen Transportbehälter in der richtigen Größe haben, um größere Tiere im Laderaum des Flugzeugs zu transportieren.

Folgende Anforderungen müssen erfüllt sein:

  • Die Transportbox sollte so groß sein, dass das Tier auf natürliche Weise aufrecht stehen, sich drehen und hinlegen kann.
  • Die Box sollte sauber, dicht, ausbruchssicher und kratzfest sein.
  • Tierhalter sollten sicherstellen, dass die Tiere während des gesamten Fluges genug Futter und Wasser zur Verfügung haben, gegebenenfalls einschließlich möglicher Transferzeiten.
  • Nahrungs- und Getränkebehälter müssen abgedeckt werden, um das Verschütten zu vermeiden.
  • Die Transportbox muss für den Lufttransport und die Handhabung (Füttern, Wässern, Reinigen) geeignet sein.
  • Sie sollte von mindestens drei (3) Seiten ausreichend belüftet sein.
  • Der Tierhalter sollte evtl. Räder entfernen, damit der Transportbehälter ordnungsgemäß im Laderaum des Flugzeugs gesichert werden kann.

Die folgende Darstellung zeigt die erforderlichen Spezifikationen für den Transportbehälter für Hunde und Katzen:
Hunde und Katzen zugelassene Transport Boxen
Im Allgemeinen darf die Höchstzahl an Haustieren/Tieren, die den Besitzer oder eine autorisierte Person während eines einzigen Fluges begleiten dürfen, fünf (5) nicht überschreiten (einschließlich anderer Frachtgegenstände wie Gepäck und Spezialausrüstung).

Buchung und Gebühren

Haustiere/Tiere müssen im Voraus über die offiziellen digitalen Kanäle von AEGEAN AIRLINES oder über das AEGEAN Call Center gebucht werden. Online-Reservierungen können nur für Hunde, Katzen und Frettchen vorgenommen werden. Reservierungen für alle anderen akzeptierten Tiere müssen über das AEGEAN Call Center vorgenommen werden.

Reservierungen für Tiere/Haustiere werden auf Prioritätsbasis akzeptiert, da auf jedem Flug nur eine bestimmte Anzahl von Haustieren/Tieren zulässig ist. Um die Verfügbarkeit zu überprüfen, rufen Sie bitte vor Ihrer Reise das AEGEAN-Callcenter an.

Folgende Gebühren gelten für den Transport:

Haustier in der Kabine (bis 8 kg)

ReisezeitInlandsflügeInternationale Flüge
01/01 - 15/06 & 11/09 - 31/12€ 20.00€ 50.00
16/06 - 10/09€ 30.00€ 60.00

Tiere im Frachtraum – mittelgroß (8 kg – 25 kg)
ReisezeitInlandsflügeInternationale Flüge
01/01 - 15/06 & 11/09 - 31/12€ 40.00€ 95.00
16/06 - 10/09€ 50.00€ 105.00

Tiere im Frachtraum – groß (über 25 kg)
ReisezeitInlandsflügeInternationale Flüge
01/01 - 15/06 & 11/09 - 31/12€ 80.00€ 160.00
16/06 - 10/09€ 90.00€ 170.00

Anmerkungen:

  • Die oben genannten Preise gelten für Online-Buchungen sowie Buchungen über das AEGEAN Call Center und nur für AEGEAN und Olympic Air-Flüge.
  • Sie gelten auch für Buchungen über das AEGEAN Call Center, für AEGEAN und Olympic Air betriebene Flüge mit der LH Gruppe (Lufthansa, Austrian Airlines, Swiss).
  • Gebühren gelten pro Transportbehälter, unabhängig von der Anzahl der enthaltenen Haustiere.
  • Wenn Sie durch das Call-Center von AEGEAN einen Tiertransport buchen wollen, nachdem Ihr Ticket ausgestellt wurde, fällt eine Gebühr von 8 EUR pro Fluggast an. Buchungen können bis zu 2 Stunden vor dem Abflug aufgegeben werden.
  • Eine Streckenänderung und Neuausstellung ist möglich, solange der entsprechende Service verfügbar ist.
  • Buchungen für Haustiere/Tiere sind rückerstattbar.
  • Ausgebildete Begleittiere werden kostenlos befördert, aber Sie müssen uns mitteilen, dass Ihr Blindenhund Sie begleiten wird, bevor Sie mit Ihrer Buchung fortfahren. Relevante Dokumente/Zertifizierungen sind erforderlich (siehe unten „Begleittiere“).

Transportregelungen für Haustiere/Tiere

Gesundheitszustand

Haustiere/Tiere müssen mindestens 12 Wochen alt sein und eine gültigen Tollwutimpfung aufweisen.

  • Die Tollwutimpfung wird normalerweise jedes Jahr wiederholt. Die Impfung sollte gültig und wirksam sein bei der Reise, und es sollten mindestens 21 Tage seit der letzten Impfung vergangen sein.
  • Damit eine Impfung gültig ist, muss sie nach dem Mikrochip angewendet werden. Praktisch muss das Haustier/Tier mindestens 105 Tage alt sein, um für eine Beförderung akzeptiert zu werden.

Im Allgemeinen müssen Haustiere/Tiere sauber, gesund, harmlos, geruchlos, nicht trächtig, nicht sediert und für andere Passagiere nicht störend sein.

Reisedokumente und Check-in

  • Haustiere/Tiere müssen mindestens eine (1) Stunde vor Abflug zum Abfertigungsschalter gebracht werden.
  • Auf den Flughäfen Athen und Thessaloniki gibt es spezielle Check-in-Schalter nur für Passagiere mit Haustieren/Tieren.
  • Der Haustier-/ Tiergesundheitspass muss zur Einsichtnahme vorgelegt werden und das Haustier/Tier muss mit dem erforderlichen ID-Mikrochip ausgestattet sein.
  • Wenn ein Haustier/Tier nicht von seinem Besitzer begleitet wird, ist eine schriftliche Genehmigung des Eigentümers in Form einer Erklärung erforderlich.
  • Online- und Mobile-Check-in ist möglich, aber Sie müssen Ihre Bordkarte am Flughafen abholen.
  • Reisen ins Ausland

    • Die Beförderung von Haustieren unterliegt den staatlichen Vorschriften für die Einfuhr, Ausfuhr und Transit lebender Tiere. Jedes Land kann zusätzliche Bedingungen auferlegen; daher ist es für jeden Passagier/Tierhalter obligatorisch und ratsam, die entsprechenden Behörden (normalerweise das Ministerium für Ernährung und Tierhaltung) ihres Ziellandes für weitere Anforderungen zu kontaktieren.
    • Weitere Informationen finden Sie auf http://ec.europa.eu/food/animals/pet-movement/index_en.htm (offizielle EU-Seite zu den Vorschriften für das Reisen mit Haustieren/Tieren)
    • Die Beförderung von Hunden, Katzen und Frettchen nach Großbritannien ist nur auf Flügen nach London Heathrow gestattet und ist nur als Frachtgut möglich. Bitte beachten Sie die Richtlinien für den Import von Haustieren nach Großbritannien.
    • Bei Reisen ins Ausland müssen Tierhalter einen Haustierpass vorlegen.

    Es liegt in der Verantwortung des Besitzers, sicherzustellen, dass alle für die Einfuhr seines Haustiers erforderlichen Papiere ins Einreiseland korrekt sind.

Blue Air

Sie können jetzt Ihren nächsten Flug ohne Sorge buchen, da Sie ihr geliebtes Haustier nicht zu Hause lassen müssen. Wir können kleine Tiere, Katzen und Hunde bis zu 6 kg einschließlich des Käfigs (in der Kabine) und mittelgroße Haustiere bis zu 32 kg (im Frachtraum des Flugzeugs) transportieren.

Die folgenden europäischen Normen muessen eingehalten:

  • Ihr Haustier muss einen Mikrochip unter der Haut haben.
  • Gesundheitskartenpass ausgestell von einem Tierarzt.
  • eine aktuelle Tollwut-Impfung

Ihr Haustier muss in einem von der IATA zertifizierten Käfig transportiert werden, der für den Kabinentransport nicht größer als 45 x 30 x 23 cm sein sollte. Wenn Sie mit Ihrem Haustier in der Kabine reisen, transportieren Sie den Käfig unter dem Vordersitz und setzen sich in die letzten Reihen des Flugzeugs. Aus Sicherheitsgründen, wenn Sie zwei (oder mehr) Haustiere haben, können Sie nur eines in der Kabine mitnehmen. Wichtig: Für die Flüge von/von Köln, nach Großbritannien und von London (Luton) dürfen keine lebenden Tiere in der Passagierkabine oder im Frachtraum transportiert werden.
Preise
Die Buchung über das Callcenter kostet € 75.00, am Flughafen € 100.00. In der Passagierkabine ist es erlaubt, kleine lebende Tiere der PET-Kategorie zu befördern (das Haustier und der Käfig dürfen das Gewicht von 6 kg nicht überschreiten.) Der Käfig muss die maximalen Abmessungen von 45 cm x 30 cm x 23 cm haben, wobei der Eigentümer die Verantwortung trägt, sie während des Fluges zu halten. Die Buchung über Callcenter beträgt € 35.00, am Flughafen € 50.00.

Lufthansa

Lufthansa fliegt mit Haustieren

Richtlinien der Lufthansa zur Haustierannahme.
Lufthansa akzeptiert Haustiere zur Beförderung entweder in der Kabine oder in einem klimatisierten Bereich des Frachtraums des Flugzeugs, je nach Gewicht und Größe. Lufthansa behält sich das Recht vor, die Beförderungsart festzulegen und die Anzahl der Tiere, die auf einem Flug mitgenommen werden dürfen, zu begrenzen.
Die Beförderung von Haustieren bedarf der Zustimmung der Lufthansa und setzt voraus, dass die Tiere ordnungsgemäß verpackt sind und von gültigen Gesundheits- und Impfzeugnissen, Einreisegenehmigungen und allen anderen von den Einreise- oder Transitländern geforderten Dokumenten begleitet werden.

Welche Haustiere dürfen auf Lufthansa-Flügen mitreisen?

Kleine Hunde und Katzen können in der Passagierkabine transportiert werden.Hunde, Katzen, domestizierte Vögel und andere Haustiere, die nicht in der Kabine transportiert werden können, können als aufgegebenes Gepäck transportiert werden..

Welche Pflichten habe ich?

Ihr Haustier muss vorangemeldet werden. Wenn Sie Ihre Haustiere auf Ihrem Lufthansa-Flug mitnehmen möchten, müssen Sie dies bei der Buchung, spätestens jedoch 24 Stunden vor Abflug, der Lufthansa mitteilen, indem Sie sich telefonisch mit dem Lufthansa Service Center oder dem Lufthansa Airport Ticket Team persönlich in Verbindung setzen. Bei der Auswahl eines Codeshare-Fluges, bei dem die ausführende Fluggesellschaft nicht Lufthansa ist, müssen Sie sich vor dem Kauf des Tickets an das Lufthansa Service Center wenden, da das Buchungsverfahren, die Anforderungen und Richtlinien für die einzelnen Fluggesellschaften unterschiedlich sind.

Außerdem müssen Sie die Verantwortung für die Einhaltung aller Vorschriften, Anforderungen oder Einschränkungen übernehmen, die in dem Land, Staat oder Gebiet, in das das Tier transportiert wird, gelten, sowie aller finanziellen Verpflichtungen, die mit dem Transport des Tieres verbunden sind (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Kosten für die Beschaffung von Gesundheitsbescheinigungen, Quarantänegebühren usw.).

Haustiere in der Kabine

Lufthansa akzeptiert kleine Hunde und Katzen, die in der Passagierkabine transportiert werden, wenn das Gewicht des Haustieres (einschließlich Container) 8 kg nicht überschreitet. Das Haustier muss in einem wasserdichten und bissfesten Behälter von maximal 55 x 40 x 23 cm aufbewahrt werden. Der Container muss unter dem Sitz direkt vor dem Fahrgast gelagert werden.

Preise

Haustiere sind nicht im Freigepäck des Fluggastes enthalten und es muss eine Gebühr bezahlt werden:

  • Flüge innerhalb Europas und in Drittländer – € 50.00.
  • Interkontinentale Flüge – € 70.00.

Haustiere im Frachtraum

Beim Transport im Frachtraum des Flugzeugs müssen Haustiere in einem Container reisen, der den Spezifikationen der IATA Live Animals Regulations entspricht. Geeignete Container, die eine ausreichende Belüftung gewährleisten und mit einer Bodeninnenauskleidung mit saugfähiger Unterlage ausgestattet sind, stehen bei Lufthansa Cargo Offices in vier verschiedenen Größen zum Kauf bereit:

  • Size 1 – 60 x 45 x 40 cm (24 x 18 x 16 in), 4 kg (9 lbs).
  • Size 2 – 80 x 55 x 55 cm (31 x 22 x 22 in), 6 kg (13 lbs).
  • Size 3 – 100 x 65 x 70 cm (40 x 26 x 27 in), 13 kg (28 lbs).
  • Size 4 – 125 x 75 x 85 cm (49 x 29 x 33 in), 22 kg (48 lbs).

Wenn es den IATA-Vorschriften entspricht, können Sie für Ihr Tier auch einen eigenen Transportbehälter verwenden. In jedem Fall muss der Behälter groß genug sein, um sicherzustellen, dass das Tier aufstehen kann und genügend Platz zum Bewegen hat. Die Container müssen mit einer Wasserpfanne (leer) ausgestattet sein. Für den Transport von Rassen von Kampfhunden muss das Tier in einem speziellen Käfig getragen werden, der den Anforderungen der IATA entspricht.

Ein Container kann mehr als ein Tier aufnehmen, aber nicht mehr als zwei erwachsene Tiere vergleichbarer Größe und einem Gewicht von bis zu 14 kg pro Stück oder drei Welpen bis zu 6 Monaten pro Container.

Für den Transport von Kampfhunden (Rassen und Mischlinge: American Pit Bull Terrier, American Bulldog, American Staffordshire Terrier, Bull Terrier, Staffordshire Bull Terrier, Anatolischer/Kaukasischer Schäferhund, Dogo Argentino, Rottweiler), muss das Tier in einem speziellen Käfig tran werden, der den Anforderungen der IATA entspricht (gilt nicht für Welpen zwischen 3 und 6 Monaten). Es ist verboten, Hunde der folgenden Rassen nach Deutschland zu bringen: American Staffordshire Terrier, Staffordshire Bull Terrier, Pit Bull Terrier und Bull Terrier (gilt nicht für Export und Transit).

Die Gewichtsbeschränkung von maximal 32 kg pro Gepäckstück gilt nicht für den Transport von Tieren im Frachtraum. Wenn Sie mit Ihrem Haustier reisen, müssen Sie rechtzeitig vor Abflug am Flughafen ankommen. Am Frankfurter Flughafen sollten Sie mindestens 90 Minuten, aber nicht früher als 3 Stunden vor Abflug am Check-in-Schalter sein.

Preise

Haustiere sind nicht im Freigepäck enthalten, sondern gelten als Übergepäck. Die Höhe der Gebühr hängt von der Größe des Käfigs ab:

  • Käfiggrösse 1:
    • Flüge innerhalb Europas und in Drittländer – € 100.00.
    • Interkontinentale Flüge – € 150.00.
  • Käfiggrösse 2-4:
    • Flüge innerhalb Europas und in Drittländer – € 200.00.
    • Interkontinentale Flüge – € 300.00 .

Hilfshunde

Sie haben die Möglichkeit, einen Assistenzhund kostenlos mitzunehmen. Die Anzahl der in der Kabine zugelassenen Tiere ist jedoch begrenzt, so dass eine rechtzeitige Reservierung erforderlich ist, wenn Sie mit einem Assistenzhund reisen möchten. Da für die Einreise von Tieren in einigen Ländern besondere Regelungen gelten, empfiehlt Lufthansa, sich vorab über die Regeln zu informieren. Die Eignung des Hundes für den Transport in der Flugzeugkabine kann überprüft werden. Assistenzhunde werden zusammen mit Containern und Lebensmitteln kostenlos befördert (zusätzlich zum normalen Freigepäck).

Auf Langstreckenflügen müssen Vorkehrungen für die Hygiene des Hundes getroffen werden (schriftliche Bestätigung, dass das Tier auf Befehl Stuhlgang und Urinieren kann, ist erforderlich).

Diese Informationen wurden von den Webseiten der verschiedenen Fluggesellschaften entnommen. Bitte informieren sie sich ueber die aktuellen Preise und Flug Bedingungen bei den Fluggesellschaften.Info von anderen Fluggesellschaften werden bald hinzugefuegt.Wenn sie Infos uber andere Fluggesellschaften haben die hier fehlen, bitte Kommentar schreiben.


Kommentare

Tiertransport Info — Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>